Linkscheucher 32 – Usability, Videos von Konferenzen, Responsive Images

Flattr this!

Neue Schriften in Windows 10

Auf der Suche nach einer Übersicht von installierten Standard-Schriften unter Windows bin ich auf eine Liste in der Wikipedia gestoßen. Hier fiel mir wiederum auf, dass in Windows 10 neue Schriften dazu gekommen sind:

  • Arial Nova
  • Dengxian
  • Georgia Pro
  • Gill Sans Nova
  • Neue Haas Grotesk Text Pro
  • Rockwell Nova
  • Sanskrit Text
  • Segoe MDL2 Assets
  • Segoe UI Emoji
  • Segoe UI Historic
  • Verdana Pro

„Nova“ ist hier wohl das neue „Neue“ (wie in Helvetica Neue aber auch Proxima Nova). Interessant finde ich, dass viele der altbekannten Schriften (Arial, Verdana, Georgia) neue Schnitte bekommen haben, so hat man unter anderem Arial (Nova), Georgia (Pro) und Verdana (Pro) Light– und Condensed-Schnitte verpasst. Neue Schriften in Windows 10 weiterlesen

Flattr this!

Das große Pixelscheucher-Aufräumen

pixelscheucher-beitragsuebersicht-nach-status

Schon vor einigen Monaten hatte ich beschlossen, meine Blogs aufzuräumen und genauer zu thematisieren (drei sind ja nicht genug). Und so löschte ich im Laufe des gestrigen Abends Beiträge von diesem Blog oder stellte sie um auf Privat. Und so befinden sich nun 62 Beiträge im Papierkorb, 35 sind als Privat markiert und mehrere Dutzend habe ich, wenn ich mich richtig erinnere, schon endgültig gelöscht. Und das waren noch nicht alle, die dieses Schicksal erleiden müssen, denn ab und zu stößt man doch auf so manche Kleinigkeit. Wusstet ihr übrigens schon, dass mein Twitter-Handle nicht mehr @michelb sondern @devmchl ist?

Den Themenfokus möchte ich hier beim Pixelscheucher (der letzten Monat 6 Jahre alt wurde) vermehrt auf Design- und Entwicklung legen, ggf. Gadgets und Technik, privates soll möglichst rausfliegen. Das heißt nun allerdings nicht, dass ich vermehrt bloggen werde, dafür fehlen mir derzeit drei Dinge: Muße, Zeit sowie Ordnung im Blog. Aus diesen drei genannten Gründen liefere ich euch auch leider nur ein Standard-Wordpress-Theme aus, was ich eigentlich auch gerne anders hätte. Kommste ja zu nix. Nein, zu aller erst möchte ich hier etwas mehr Ordnung ins Chaos bringen, als da wären doppelte Kategorien, ungenaue Kategorien, Beiträge die nicht ins Themenumfeld passen, etc.

Das große Pixelscheucher-Aufräumen weiterlesen

Flattr this!

Google Search Console (ehemals Webmaster Tools) sagt falsche Verwendung von rel=alternative / hreflang an – ein Beispiel und erster Einblick

Google Search Console (ehemals Webmaster Tools, siehe Google-Webmaster-Blog) schickte mir eine Mail, dass die link rel="alternate" / hreflang-Implementierung auf michelbalzer.de falsch wäre. Also ging ich der Sache auf den Grund um den Fehler zu finden und zu sehen, wie das überhaupt in der Search Console aussieht.

Was hreflang überhaupt ist und kann, erkläre ich auf der Seite hreflang für sprach- und regionsbezogene Webseiten.

Zunächst einmal die Nachricht in Google Search Console:

Google Search Console (ehemals Webmaster Tools) sagt falsche Verwendung von rel=alternative / hreflang an – ein Beispiel und erster Einblick weiterlesen

Flattr this!

Fwd: Another 20 Docs and Guides for Front-End Developers

Louis Lazaris hat eine Liste über Frontend-Tools, Info-Seiten und Anleitungen zusammengestellt. Sehr interessant finde ich Mastering the :nth-child (was man hier nicht alles kombinieren kann) und den Code Fight Club.

Aber auch einige Flexbox-Hilfestellungen gibt es (Flexbox adventures, flexbugs), ein Thema mit dem ich mich auch mal umgehender mit beschäftigen möchte.

Another 20 Docs and Guides for Front-End Developers

Flattr this!

Piwik-Datenbank-Update bei domainfactory über SSH und PHP

Ab und an (gefühlt alle fünf Tage) gibt es ein Update der Analytics-Software Piwik, welches oft auch ein Update der Datenbank mitbringt. Bei großen Piwik-Installationen wird empfohlen, das Datenbank-Update über die Kommandozeile auszuführen, das recht easy über einen eingerichteten SSH-Account bewerkstelligt werden kann.

Piwik empfiehlt unter anderem diesen Befehl:

$ php /path/to/piwik/console core:update

Leider gibt’s bei domainfactory bei Verwendung von php nur die Version 4 – jedenfalls habe ich das bislang feststellen können. Aktuellere Piwik-Versionen benötigen hier aber was neueres und möglichst mit CLI im Namen, weswegen sich bei uns folgender Befehl etabliert hat:

$ php5-54LEGACY-CLI /kunden/XXXXXX_YYYYYYY/pfad/zu/piwik/console core:update

Wer mag kann es ja mal mit einer höheren Versionsnummer probieren, das habe ich bislang nicht ausprobiert:

$ php5-55LEGACY-CLI /kunden/XXXXXX_YYYYYYY/pfad/zu/piwik/console core:update

$ php5-56LEGACY-CLI /kunden/XXXXXX_YYYYYYY/pfad/zu/piwik/console core:update

Welche PHP-Versionen sonst noch zur Verfügung stehen, findet man hiermit heraus:

$ ls /usr/local/bin

(Dieser Beitrag wurde etwas von „Domainfactory Webspace: cronjobs mit bestimmter PHP-Version ausführen“ inspiriert.)

Flattr this!