Cool, wenn ich mein iPhone über StudiVZ/MeinVZ bestelle, muss ich keine Einrichtungsgebühr zahlen, die gesparten 24,95 € kann ich dann wunderbar in die Rufnummernportierung stecken. Wer auch will:

Die Aktion ist übrigens bis zum 31.07.2009 begrenzt. Anscheinend ist gerade wieder Aktion. Bei mir hat es ja ganz gut geklappt mit dem iPhone über MeinVZ, wenn auch mit ein paar Schwierigkeiten wegen der Rufnummernmitnahme.

Wer sich darüber hinaus ein iPhone im Junge-Leute-Tarif besorgen möchte, kann dies direkt bei T-Mobile bestellen (Provisons-Link).

Durch einen speziellen Icerocket-Feed bekomme ich mit, wenn irgendwo in den Blogs, die Icerocket durchsucht, mein Name auftaucht.

Unter anderem habe ich dadurch erfahren, dass zwei meiner Fotos, die ich auf flickr hochgeladen habe, Verwendung gefunden haben. Einmal bei Simon Zeimke (das Grundgesetz auf roten Cord) und bei davidak (ein Foto aus dem Bundestag bzw. Reichstag). Find ich ziemlich cool und bestätigt mich in der Annahme, die Fotos unter Creative Commons zu setzen, eine gute Idee war. Freut mich, dass ihr die Fotos nutzt.