Zum Inhalt

Monat: Februar 2012

Ein weinerlicher Post über Datenbanken, UTF-8 und schiefgeganges

Also, ursprünglich wollte ich die Inhalte von michelb.de hier in den Pixelscheucher importieren. Ging leider schief, da der Import von Textpattern nicht so wollte wie ich mir das dachte. Gut, also schnell das Datenbank-Backup von davor eingespielt. Pustekuchen, Sonderzeichen-Brei. Umlaute zerstört, Sonderzeichen auch. Klar, folgendes ist schnell angewandt: UPDATE wp_pix_posts SET post_content = replace( post_content, ‚ü‘, ‚ü‘ ) ; UPDATE wp_pix_posts SET post_content = replace( post_content, ‚ä‘, ‚ä‘ ) ; UPDATE wp_pix_posts SET post_content = replace( post_content, ‚ö‘, ‚ö‘ ) ; UPDATE wp_pix_posts SET post_content = replace( post_content, ‚ß‘, ‚ß‘ ) ; Aber dummerweise fickt die Abfrage dann bei post_title statt post_content den Titel und plötzlich PASSIERT EINE ELENDE KACKSCHEISSE, DIE SÄMTLICHE HEADLINES HIER ZERSTÖRT. Ich mag nicht mehr. Der Zustand existiert hier jetzt schon seit ca. zwei Wochen und ich habe nicht sonderlich viel Elan, das zu reparieren.

Vom iPhone auf den Mac oder Fernseher streamen. Dank AirPlay und DLNA (Update)

Manche Menschen besitzen ja eine XBOX 360, eine PlayStation 3 oder ähnliches Gerät, das DLNA (Digital Living Network Alliance) unterstützt. Ich glaube sogar, dass mein Fernseher das von Haus aus kann, ans LAN angeschlossen ist er jedenfalls. Nun denn, manchmal  möchte man den Ton, der aus dem iPhone kommt, auf den Fernseher oder den Mac transportieren. Vielleicht auch ein Video. Dieser Artikel zeigt zwei Wege.

Server-Update/Upgrade

Morgen wird hier auf einen neuen Server und einen neuen Tarif geupdated und geupgrades: ManagedHosting wird ManagedHosting Pro, aus 10 GB werden 50 GB (jeweils Webspace und Mail), der Traffic wird irgendwie flatratig. 9,95 € im Monat, kann man erstmal nichts sagen. Wollt ihr auch? Gibts bei domainfactory: hier entlang (Partnerlink.) Ich hoffe es klappt alles ohne großes Zutun meinerseits und ohne Probleme serverseits. Wir werden sehen :)

* { box-sizing: border-box } FTW « Paul Irish

Paul Irish stellt mal kurz box-sizing: border-box vor und stellt fest, dass man es auch benutzen kann, wenn das Projekt mindestens IE8 unterstützt, der Browser-Support scheint recht gut zu sein. box-sizing: border-box macht im Grunde das, was der IE früher falsch gemacht hat: ein 200px breites Element bleibt im Gesamten 200px breit, auch wenn man padding, margin und Freunde hinzufügt. Normalerweise wirds ja dazu gerechnet, so dass eine Box dann 200px + margin + padding breit ist. Lässt sich ja hoffentlich in den nächsten Projekten einsetzen, sollte aber vorher getestet werden. für IE7 und drunter gibts auch Polyfills, mehr dann aber im Artikel von Paul Irish. (via  * { box-sizing: border-box } FTW « Paul Irish.) Ugh. If I say the width is 200px, gosh darn it, it’s gonna be a 200px wide box even if I have 20px of padding. So as you know, this is NOT how the box model has worked for the past ten years. Wikipedia has a great history of this box model. Anyway, I have a recommendation for your CSS going forward: /* apply a natural box layout model to all elements */ * { box-sizing: border-box; -moz-box-sizing: border-box; } This gives you the box model you want. Applies it to all elements. Turns out many browsers already use border-box for a lot of form elements (which is why inputs and textareas look diff at width:100%;) But applying this to all elements is safe and wise.

Sonderzeichen-Brei

Nicht wundern, ich habe hier ein paar Probleme mit Sonderzeichen. Liegt an einen Mix aus einer gescheiterten Textpattern-Import-Aktion, kaputten Datenbank-Backups, UTF-8, Latin1 und anderen Dingen, die irgendwie noch dazukommen. Werde ich aber die Tage noch endgültig fixen. Hoffentlich.