Ja hoppla, der letzte Beitrag ist ja doch schon etwas her, dafür aber thematisch passend zu diesem: Wieviel Daten habe ich 2017 per VDSL hin- und hergeschickt?

Nachdem ich aus Tollpatschigkeit Werte vom letzten Jahr übernommen habe, merkte ich heute, dass ich die Werte für Februar nicht parat habe. Kurios! Es ist nämlich so, dass mir meine FRITZ!Box (Affiliate-Link) einmal im Monat eine Übersicht per Mail schickt, aber entweder hat es da nicht geklappt oder ich habe die Mail tatsächlichs ins Datennirvana verschwinden lassen.

https://twitter.com/ohne_a/status/950435525281894402

Unangefochtener Sieger war 2017 der Dezember, der mit sagenhaften 148.850 MB Unterschied im Gesamtverbrauch den schwachen Monat links liegen lässt. Den wenigsten Upload gab es im April, während November hier den Sieger stellt. Der Gesamt-Meister Dezember ist auch Download-Meister.

Wissenswertes (hört, hört!) zu den Zahlen: zwischendurch stellte ein Update die Zahlenausgabe in der E-Mail von MB auf GB um. Ich blieb erstmal bei MB, werde aber dieses Jahr die GB-Werte nehmen, da man die einfacher kopiernudeln kann. Noch dazu wechselte ich im Juli meinen Provider.

Gesamtverbrauch im Jahr: 913.938 MB

Monat Upload (in MB) Download (in MB) Gesamt (in MB)
Januar 7.580 73.288 81.138
Februar n.v. n.v. n.v.
März 4.920 41.730 46.650
April 3.060 44.340 47.390
Mai 3.430 35.770 39.200
Juni 4.560 53.810 58.370
Juli 5.500 47.720 53.210
August 8.720 78.370 87.090
September 4730 75.810 80.540
Oktober 12.780 83.420 96.190
November 15.940 120.170 136.110
Dezember  7.410 180.640 188.050

Wer möchte kann jetzt eine Diskussion starten, ob denn das Wort Verbrauch hier richtig am Platz ist. Viel Spaß!

Auch Dennis hat seine Zahlen verbloggt – ich hoffte ja, dass er es vergisst und ich das dann einfach so unter den Teppich kehren kann, aber Pustekuchen.

4 thoughts on “2017 in VDSL-Zahlen

  1. Juhu! Der Februar ist ja eh so kurz, das hat das Gesamtergebnis sicher nicht sonderlich beeinträchtigt… Nächstes Jahr dann alles in GB und zwischendurch vielleicht auch mal wieder so einen Post, ja? Deal?

    1. Noch eine kurze Frage.
      Wieso hast Du 2017 im Gesamten Jahr weniger als wir alleine im Dezember an Traffic bei uns haben?
      Kein Netflix, TuneIn, Spotify, Amazon Music usw.? Müssen wir uns Sorgen machen?

      Selbst Deinen Dezember bekommt man mit ISDN Kanabündelung hin. 2678400 Sekunden a 0.071 MB. ;-)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.