In Contao bekommt man den bedingten Trennstrich (oder: Soft Hyphen, weiches Trennzeichen, ­) im Texteditor aber auch im Seitennamen und -Titel und vielen anderen Feldern so hin: [-]. Falls man es mit der Silbentrennung im Browser etwas genauer haben möchte, ist dies eine sehr einfache Möglichkeit.

Dies ist ähnlich dem [nbsp], welches ein geschütztes Leerzeichen ( ,  ) ausgibt.

Um beispielhaft Nashorninnenraumbehaarung an den richtigen Stellen zu trennen, muss hieraus Nas[-]horn[-]innen[-]raum[-]be[-]haarung werden, woraus schließlich Nas­horn­innen­raum­be­haarung wird.

Nas­horn­innen­raum­be­haarung

(Langsam wird das hier zu einem Contao-Blog)

Wenn man wie im Artikel von Rocksolid unter Schritt 4 beschrieben, die JavaScript-/jQuery-Dateien in Contao zusammenfassen möchte, müssen erstmal die Dateipfade herausgefunden (die in Contao 3.5 kein einheitliches Muster haben*). Nachfolgend die kompletten Blöcke für deren Templates unter Berücksichtigung der Standard-Templates:

Mediaelement (j_mediaelement.html5)

<?php
  $GLOBALS['TL_JAVASCRIPT'][] = 'assets/jquery/mediaelement/'.MEDIAELEMENT.'/js/mediaelement-and-player.min.js|static';
?>

Colorbox (j_colorbox.html5)

<?php
  $GLOBALS['TL_JAVASCRIPT'][] = 'assets/jquery/colorbox/'.COLORBOX.'/js/colorbox.min.js|static';
?>

Accordion (j_accordion.html5)

<?php
  $GLOBALS['TL_JAVASCRIPT'][] = 'assets/jquery/ui/'.JQUERY_UI.'/jquery-ui.min.js|static';
?>

Slider (j_slider.html5)

<?php
  $GLOBALS['TL_JAVASCRIPT'][] = 'assets/swipe/'.SWIPE.'/js/swipe.min.js|static';
?>

Table Sorter (j_tablesort.html5)

<?php
  $GLOBALS['TL_JAVASCRIPT'][] = 'assets/jquery/tablesorter/'.TABLESORTER.'/js/tablesorter.js|static';
?>

Die Konstanten wie JQUERY_UI oder SWIPE sind unter system/config/constants.php definiert und geben die Versionsnummer der Scripts zurück.

* sei es wegen verschiedenen Vendors oder anderer Dateistruktur