The new iPad – unglaublich scharf

20120307-205917.jpg

“Four times the pixel”

Das neue iPad. 2048×1536 Pixel. Wahnsinn, mehr Pixel als mein HD-Fernseher verbaut hat. Bei weniger Abstand. Das muss unglaublich scharf sein. Ziemlich krass, möchte ich mir angucken. Vielleicht auch kaufen.

Ernsthaft. Ich finds cool, das Apple mit dem iPhone 4 diesen ganzen Retina-Kram anfing und das jetzt so durchzieht.

(Ist das jetzt eigentlich schärfer als das iPhone-Display?)




Veröffentlicht von

Michel Balzer

Michel ist der Autor des Pixelscheucher-Blog und bloggt seit ca. 2004. Er arbeitet in Essen als Frontend-Entwickler und -Designer in einer kleinen Agentur. mehr über Michel und den Pixelscheucher.

6 Gedanken zu „The new iPad – unglaublich scharf“

  1. „Ist das jetzt eigentlich schärfer als das iPhone-Display?“

    Das wohl nicht, da das „The new iPad“ auf 264 ppi kommt und das iPhone 4S 326 ppi hat. Wenn ich mich recht erinnere, habe ich auch irgendwo gelesen, dass da noch Pixel mit dem freien Auge erkennbar wären – allerdings nicht bei normalem Sichtabstand zum Display.

    1. Okay, genau das wollte ich wissen. Aber das iPad hält man ja auch etwas weiter weg, mehr Richtung Schoß/Schenkel als das iPhone. Von daher sollte man da nichts großartiges erkennen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.