Zum Inhalt

Hintergrundbild trotz gesperrter Systemeinstellungen in OS X ändern

Da wir in der Berufsschule eingeschränkte Benutzer-Accounts an unseren Rechnern haben und somit das Problem – ja, das ist ein Problem ;) – haben, das Hintergrundbild nicht zu ändern, dachte ich mir ich zeig den Weg über … Firefox. (Svenja, die hier schon immer mal erwähnt werden wollte, hat sich jedenfalls tierisch gefreut. Hallo Svenja.)

Systemeinstellungen-Screenshot

Erstmal öffnen wir flink Firefox und suchen uns ein schickes Hintergrundbild. deviantArt und flickr sollten hierzu als großartiger Quell der Inspiration dienen, ansonsten tut es auch eine stinknormale Google-Suche nach Wallpaper=.

Wenn wir ein schönes Bild gefunden haben, klicken wir einmal mit der rechten Maustaste bzw. Cmd+Maustaste auf das Bild und folgendes Menü erscheint:

Hier wählen wir wie im im Screenshot Als Hintergrundbild einrichten …

Es öffnet sich ein kleines Fenster, dass das ausgewählte Bild auf einem kleinen Monitor anzeigt. Um es als Hintergrundbild zu verwenden, reicht ein kurzer Klick auf Hintergrundbild einrichten und fertig.

Leider kann man nicht einstellen, wie das Bild angezeigt werden soll, wenn es größer/kleiner als die eingestellte Auflösung ist. Aber mit ein paar Sekunden in Photoshop ist das Bild passend skaliert und in Firefox geöffnet kann man es dann nochmals als Hintergrundbild einrichten. Hehe.




Published inMac & iPhone

2 Comments

  1. Svenja Svenja

    der erste blog der mir gefällt^^ freu

  2. Nicht schubsen, ich hab Joghurt im Rucksack.

    Und Grüße zurück ;)

Kommentare sind geschlossen.