Ein Gedanke zu „Feedburner-Feed mit oder ohne Fotos?

  1. Den Flickr-Feed könnte man sich ja getrennt abonnieren, wenn Interesse besteht. Im Weblog hat das m. E. nichts zu suchen.

    Just my 2 cents.

Kommentare sind geschlossen.