Zum Inhalt

Gmail mit IMAP

Ich nutz zwar meinen Gmail-Account (GoogleMail in Deutschland) nicht so wirklich, spaßeshalber hab ich aber mal geschaut, ob ich Imap aktiviern kann. Angeblich soll das ja erst funktionieren, wenn man es in den Einstellungen aktiviert. Allerdings hab ich die Einstellung nicht gefunden.

Da die Gmail-Hilfeseite zu IMAP allerdings alle nötigen Server-Daten liefert, hab ich es einfach mal so ausprobiert und es hat geklappt ;)

Bei den Serverdaten sollte man vor allem auf die Ports und die Sicherheitseinstellungen achten. Ich hatte zum Beispiel beim Ausgangsserver erst SSL aktiviert, allerdings muss man hier TSL einstellen. Auch die jeweiligen Ports sind anders.

Eingangsserver

Eingangs-Server imap.gmail.com
Benutzername benutzername@gmail.com
Passwort Dein Gmail-Passwort
Port 993
Sicherheitseinstellungen SSL

Ausgangsserver

Ausgangsserver smtp.gmail.com
Benutzername benutzername@gmail.com
Passwort Dein Gmail-Passwort
Port 587
Sicherheitseinstellungen TSL

Vielleicht ist dem ein oder anderen ja damit geholfen. Und ich werd mir mal überlegen, ob ich nicht meine Host-Europe-Mails auf GMail leiten lasse (MX-Records und sowas)

Published inNetzwelt

5 Comments

  1. Scheint noch nicht so ganz zu klappen, weil meine gesendete Nachricht im Gmail-Posteingang zu sehen ist.

  2. dagassa dagassa

    hab ich heute auch schon probiert. funktioniert aber bei mir mit apple mail nicht. leider! heißt wohl wieder mal warten.

  3. lol ich werd das auch mal ausprobieren! danke dir für den tip

  4. Cool bei mir funktionierts, thx

  5. Funktioniert prima. Gmail rockt eh wie sau ..

Kommentare sind geschlossen.