Und auch dieses Jahr laden wieder ein paar Adventskalender den geneigten Webnerd ein, täglich geöffnet zu werden.

Da wäre zum Beispiel der Adventskalender der Webkrauts:

Wir pflegen die Tradition und reichen euch auch 2011 einen prall gefüllten Adventskalender dar. So wie ihr es von uns gewohnt seid, haben wir wieder einen bunten Themen-Mix zusammengestellt, der Webworkern das Herz höher schlagen lässt. Von CSS3 und SASS über Wireframes und Tools hin zu SEO, Barrierefreiheit und dem mobilen Web ist alles dabei.

Da darf auch der 24ways-Adventskalender nicht fehlen:

24 ways is the advent calendar for web geeks. Each day throughout December we publish a daily dose of web design and development goodness to bring you all a little Christmas cheer.

Viel Spaß damit :)

Rund 18 Prozent aller deutschen Firmen nutzen das Internet bisher gar nicht. Knapp ein Drittel der untersuchten Unternehmen sind in die Gruppe der „Digitalen Nachzügler“ einzuordnen. Sie sind schwach oder sehr schwach vom Internet abhängig. W&V

Gut, BITKOM-Studien sind meist mit etwas Vorsicht zu genießen, aber es gibt doch noch einige Firmen und Dienstleister, die keine eigene Website, veraltete Einträge in den Online-Branchenbüchern (haha, Online-BranchenBÜCHER) oder nicht schauen, wie es um ihre Bewertungen in Bewertungsportalen steht. Das ist schade.

Wem jetzt aufgefallen ist, dass seine Firma, sein Gewerbe oder sonst was noch nicht im „im Internet vertreten“ oder