Zum Inhalt

Die 10-Millionste .de-Domain (Update)

Am Montag wurde die 1.000.000. .de-Internet-Adresse registriert, Besitzer ist nun eine Hüttenberger Case-Fabrik. Leider zeigt die Domain, dass Webstandards, semantischer Quellcode und Usability noch nicht soweit fortgeschritten sind wie .de-Domains.

Hier wurden Tabellen für’s Layout missbraucht, Überschriften kommen gar nicht zum Einsatz – nicht mal mit <b> gefettet, was allerdings auch kein guter Stil gewesen wäre – und statt des Linktext werden in der Navigation nur die Pfeile verlinkt. Der Validator spuckt 14 Fehler aus, der Großteil sind fehlende Alternativ-Texte für die Grafiken. Die Domain ist außerdem nicht ohne den Zusatz www. erreichbar.

Kuriositäten aus dem Quellcode sind unter anderem <div align="center"><center>, <meta name="GENERATOR" content="Microsoft FrontPage 4.0"> übliche <font>-Elemente und Tabellen.

Das Firmenlogo als Tapete will mir auch nicht so gefallen, die Pfeile in der Navigation waren wohl beim Grafikprogramm dabei und das Logo selber ist auch ein wenig fransig. Dabei fällt mir noch auf, dass die Firma wohl »Hüttenberger Case-Fabrik cases« heißt.

Es mag sein, dass die Kosten für was besseres zu hoch waren. Trotzdem schade, dass bei so einer Jubiläums-Domain nicht was hochwertiges zu finden war. Hierbei geht es mir lediglich um den Stand im Netz und nicht darum eine meines Erachtens schlechte Website auseinander zu nehmen und zu verurteilen.

Update, 7. August 2006

Inzwischen benutzt man Frames und ein Flash-Menü, der Eingangstest ist als Grafik hinterlegt und das ohne Alternativtext.

Published inAllgemein

3 Comments

  1. SkyD SkyD

    Du urteilst schon ein bisschen hart ;)

    Wer rechnet denn schon damit, dass seine Domain eine Jubiläumsdomain wird. Und die Seite könnte ja auch deshalb nicht so sehr professionell aussehen, weil sie vielleicht gar nicht von Profis gemacht wurde, sondern von „einfachen Webbenutzern“ (man achte mal auf das Bild auf der Hauptseite, evtl. hat der Inhaber die Seite an Wochenenden selbst gebaut).

    Auch wenn sie optisch vielleicht nicht ganz auf der Höhe ist, so könnte sie trotzdem für einen Trend stehen (ist nur so eine Idee ^^): die Benutzer erobern (wieder) das Web…

  2. Ich hab doch geschrieben, dass da eventuell zu hohe Kosten oder sonst was in der Art waren.

    Hierbei geht es mir lediglich um den Stand im Netz und nicht darum eine meines Erachtens schlechte Website auseinander zu nehmen und zu verurteilen.

    Das man nicht wissen kann, dass man die soundsovielte Domain besitzt ist klar, es ging mir lediglich darum, dass das Internet wächst und wächst, technologisch aber teilweise noch weit zurückhinkt. Das nicht jeder alles von heute wissen kann, ist nahezu unmöglich, zu groß ist die Auswahl und sicherlich sind noch viele »Tipps & Tricks« zu veralteten und ausgelutschten Möglichkeiten vorhanden, auch unter den einschlägigen Suchbegriffen.

  3. Stefan Stefan

    Ist ja auch schade das die 1000000.de domain als visitenkrte missbraucht wird die eigentlich website der firma ist : http://hcfcases.com/

Kommentare sind geschlossen.