Zum Inhalt

Rechner kaputt (Update)

Heute wird dann mal im Computerladen meines Vertrauens geschaut, was genau kaputt ist. Auf jeden Fall stimmt was nicht mit der Festplatte, es lässt sich weder was installieren noch lässt sie sich formatieren. Woher jetzt allerdings die Darstellungsfehler während zahlreichen Formatierungen und Windows-/Ubuntu-Installationen kommen, kann ich auch noch nicht sagen. Blöd auch, dass die Gewährleistungspflicht seit einem halben Jahr abgelaufen ist, jammerschade.

Update, 25. Mai 2006

Inzwischen wurde das Mainboard, die Grafikkarte und der CPU-Lüfter getauscht. Leider ohne Erfolg, der Rechner hängt sich weiterhin nach einer gewissen Zeit auf (auch im Bios) und der Monitor geht über in den Standby-Modus.

Hängt eventuell auch mit der Festplatte zusammen, die gerne mal ein wenig klackert. Wird also auch noch umgetauscht. Ein Wärmeproblem dürfte es nicht sein, die CPU wird meist nur 40° Celsius warm und der Lüfter ist ja auch neu.

Man merkt, dass ich kein Experte bei Hardware bin, oder? ;) Ich freu mich auf den Tag, an dem er wieder funktioniert, da ich zurzeit an einem alten Rechner mit 450 Mhz und 64 MB Arbeitsspeicher schreibe. Auf Dauer ziemlich ätzend!

Update 30. Mai 2006

Scheint wieder zu funktionieren!

Published inAllgemein