Some spoilers ahead: War schon okay. Viel Action, Pubertäts-Humor, Roboter-Genitalien, viel Megan Fox, noch mehr Megan Fox plus eine Prise Megan Fox, ein pubertierender Bumblebee, eine hysterische Mutter auf Haschkeksen, Verschwörungsblogger, ein spät auftauchendes aber bekanntes Gesicht aus Teil 1, uralt Autobots, viel Heulerei. Trotzdem hat’s irgendwie Spaß gemacht, nur kurz vor der Pause (Hallo?) hat es sich eeeeeendlang gezogen. Und ey, was soll ich in Deutschland mit U.S.-Army-Werbung?

2 thoughts on “Transformers – Die Rache

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.