Zum Inhalt

Ein Google-Konto für Adsense und eins für den Reader = nerviges Dauer-Ein- und Ausloggen

Vor einiger Zeit hatte ich hier Adsense laufen, weggeschmissen und jetzt seit ein paar Wochen wieder aktiviert. Allerdings nicht mit der E-Mail-Adresse von damals, sondern mit einer anderen von Google Mail.

Was mich daran stört ist, dass ich mich jedesmal ein- und ausloggen muss, wenn ich in den Reader schauen und später auf mein Adsense-Konto zugreifen möchte, eben wegen den verschiedenen Konten. Ich habs mit Cookie-Einstellungen (nicht von Drittanbietern) und google.de vs. google.com probiert, ich schaffe es nicht, das Ein- und Ausloggen zu umgehen, was wahrscheinlich daran liegt, dass alle Cookies über .com laufen.

Werde heute mal Tante Google anschreiben was man da machen kann. Die Konten lassen sich doch sicherlich verbinden.

(Bitte nicht als Aufforderung ansehen, die Anzeigen anzuklicken. Das ist 1. laut Google verboten und euch werden 2. Karma-Punkte abgezogen :))




Published inNetzwelt

2 Comments

  1. Versuch doch mal die Adsense-Konto Adresse in das andere Konto mit reinzulegen.

  2. Ich glaub so was ähnliches hab ich mal versucht, ging nicht.

Kommentare sind geschlossen.