Kennt jemand eine Möglichkeit (Plugin, about:config, chrome-Dateien) RSS-Feeds die in Firefox angezeigt werden (mit diesem freundlichen Symbol in der Symbolleiste) direkt nach Thunderbird zu übernehmen?

Ich finde es sehr umständlich, erstmal im Quelltext oder irgendwo auf der Website nach der URL zu suchen und diese dann in Thunderbird einzufügen und einzuordnen. Kommentare sind sehr erwünscht!

Nachtrag: Thunderbird irgendwie zum browsen bekommen ist kein Lösungsvorschlag!

Nachtrag: Thunderbird bietet die Möglichkeit sich als Standard-Anwendung für Feeds einzutragen. Ob das bei dem Problem hilft, kann ich nicht sagen. Thunderbird als Standardanwendung für RSS-Feeds

In der Opera 9β wird man beim Aufruf eines Feeds gefragt, ob man diesen abonnieren möchte.

7 thoughts on “feed:// mit Thunderbird verknüpfen

  1. Ich weiss nicht was du meinst aber „feed://“ sollte eigentlich ohne Probleme mit dem Thunderbird gefunden werden.

    Firefox kennt jedoch dieses Protokoll nicht, jeder andere Feedreader jedoch schon (die meisten).

  2. Ich möchte einfach wenn ich auf einer Website das RSS-Symbol im FF sehe, dadrauf klicken und dann eine Auswahl haben, ob ich es im Firefox als Dynamisches Lesezeichen speichern oder es in Thunderbird abonnieren zu wollen.

  3. Einfach rechtsklick auf das Symbol „Link Adresse kopieren“ und diese dann bei Thunderbird einfügen. Gibt aber sicher auch ein nettes Plugin…gibts doch für (fast) alles

  4. Hallo,

    wirklich schon das Häkchen bei Thunderbird gemacht, wo eingestellt wird, dass er das Standardprg. ist. Wird nämlich nicht automatisch eingestellt.

  5. Bin beim Googlen auf diese Seite gestoßen, auch wenn der Artikel schon ne Weile alt ist. Hat sich mittlerweile eine Lösung für das Problem gefunden? Mich nervt das Link kopieren auch etwas :)

Comments are closed.