Google Chrome auf Android-4.3+-Geräten: Versionsunterschiede innerhalb einer Version

Peter-Paul Koch ist aufgefallen, dass es inzwischen verschiedene Chrome-Versionen der gleichen Chrome-Version auf Android-Geräten unterschiedlicher Hersteller gibt. Es sind keine großen Unterschiede, aber sie fallen auf. Als Beispiele nennt er die Unterstützung von <input type="datetime"> und unterschiedliches Zoomverhalten.

For instance, <input type="datetime"> is supported only by the Samsung, HTC, and LG Chromia, and not by any of the others. That might be a mild annoyance, but not much more than that, and you can detect your way around it.

Although Google Chrome is installed on all Android 4.3+ devices, it is not necessarily the default browser. Only Nexus devices, and Motorolas created while Google owned the company, have the official Google Chrome as their default browser. No other device does.

Manch ein Gerät verwendet auch immer noch Android Webkit:

Some devices still use Android WebKit, Android’s old default browser, but device vendors are gradually replacing it by Chrome — their Chrome, not Google’s.

via Jens Grochtsdreis’ Twitter-Account




Veröffentlicht von

Michel Balzer

Michel ist der Autor des Pixelscheucher-Blog und bloggt seit ca. 2004. Er arbeitet in Essen als Frontend-Entwickler und -Designer in einer kleinen Agentur. mehr über Michel und den Pixelscheucher.

2 Gedanken zu „Google Chrome auf Android-4.3+-Geräten: Versionsunterschiede innerhalb einer Version“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.