Zum Inhalt

(Kostenlose) iPhone-Apps, die ich schon mal besitze

Obwohl ich mir noch gar kein iPhone besorgt habe, konnte ich schon eine kleine Vorauswahl an iPhone-Apps herausfiltern, die es auf mein mobiles Internetgerät verschlagen wird. Ich hab sie direkt mal mit dem iTunes Store verlinkt, aber nicht ohne sie vorher zu Affiliate-Links zu machen. (Denn das bringts bei kostenlosen Apps.)

[ad#Adsense125Links]

  • Barcode – Kann Bar- und QS-Codes lesen.
  • Blimp – irgendein Spiel das es mal für weniger als den regulären Preis gab und mich mir deswegen kaufen musste
  • BubbleWrap – auch ein Spiel. Mit den beliebten Luftpolstertaschen-Zerplatz-Dingern
  • Crazy Penguin Catapult – Pinguine schießen. Ich mag Pinguine.
  • Facebook – Facebook auf dem iPhone. Mehr auch nicht.
  • Fahrplan – Da ich viel mit Bus und Bahn unterwegs bin dürfte sich dies oft als hilfreiche App heraustellen DB Navigator von der Deutschen Bahn ist eine Runde besser
  • Flashlight – Taschenlampenersatz.
  • FontShuffle – Welche Schriftart darf es heute sein?
  • iDesigner – Formate, Gewichte, Größen – wohl das, was der angehende Mediengestalter braucht
  • Labyrinth Lite Edition – ich schätze mal, es ist ein Spiel und hat was mit Labyrinthen zu tun
  • last.fm – Last.fm auf dem iPhone. Mehr auch wieder nicht.
  • Lightsaber Unlimited – zuuuuup, zisch, brrrr. Lichtschwertkämpfe mit dem iPhone
  • meinVZ – Meine Versuche, die Leute nach Facebook zu holen scheiterten, deswegen eben auch diese böse App
  • Mill Colour – was mit Farben™
  • PhotoSwap – Was mit Fotos™
  • Qype Radar – „Wo kann ich jetzt was leckeres essen gehen?“
  • Remote – „Boah, bin ich heute faul. Da nehm ich doch mein iPhone und steuer damit iTunes.“
  • Shazam – „Wie wohl das Lied heißt, dass da im Radio läuft?“
  • TapDefense – Tap, tap, tap … bunte Kugeln treffen und Punkte kassieren
  • TweetDeck – Soll besser als Tweetie sein. Und irgendwie muss ich euch ja weiter zutwittern
  • Wooo! Button – Macht amazing Zeugs.
  • ZugInfo – Hat irgendwie was mit Fahrplan gemeinsam, ist aber eher auf die Bahn ausgerichtet, wenn mich nicht alles täuscht
  • 5800+ Drink & Cocktails – für den Durst am Wochenende

Die kommt wahrscheinlich noch dazu: CardioFit

Welche würdet ihr denn noch hinzufügen?

Published inKonsumMac & iPhone

4 Comments

  1. Robert Robert

    Oh, du bist einer von “ihnen”.

    Werd jetzt bloß kein Wichtigtuernder Ipod-Mensch.

  2. Ne, ich werd ein wichtigtuerischer iPhone-Mensch ;-)

  3. SonicHedgehog SonicHedgehog

    Zu Flashlight: Pass auf, dass du dir nicht gleich deine Pixel kaputt machst ;)

    last.fm: Möp, soll endlich für den österreichischen Store freigegeben werden :(

    Lightsaber: Zup! Das Must-Have um andere mit dem iPhone zu begeistern xD

    Shazam: Okay, das ist eine echte “Wow”-App. Erstaunt mich immer wieder, was die alles erkennt.

    Zu TweetDeck noch: Wenn du möchtest, kannst du ja auch TwitterFon einmal probieren. Ist für mich irgendwie so das Gegenüber zu Tweetie. Nur kostenlos und etwas langsamer.

    “Meine Lieblings-Apps (TM?)” möchte ich jetzt auch nicht unbedingt vorstellen, solche Auflistungen sind immer viel zu anstrengend gg

    However, viel Spaß mit deinem iPhone ;)

  4. Ha, endlich kommentiert mal jemand meine Auswahl und gibt Tipps ;-)

    Wie macht man sich denn da die Pixel kaputt? Ist das ernsthaft passiert? Anfälliges Display? :-D

    Klar, Lightsaber muss drauf, Shazam sowieso.

    Und die ganzen Twitter-Apps muss ich eh mal durchprobieren, gibt ja unzählige.

    Kannst mir aber trotzdem mal ein paar per Twitter zuflüstern, ja? :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.