Meine erste VG-Wort-Zahlung oder: Ich bin jetzt Profi für „Geld verdienen im Internet“

Ich erhielt dieses Jahr zum ersten Mal eine Zahlung der VG Wort, da es einige meiner Beiträge auf die Mindestabrufzahl geschafft haben. Mit diesem unerwartetem Reichtum (zweistellig) weiß ich noch gar nicht umzugehen, werde mir aber direkt ein „Geld verdienen im Internet“-Blog zulegen, denn darin bin ich ja jetzt anscheinend Profi. Vielleicht kaufe ich mir aber auch nur ein frisches Brot und ein Buch. Nach Steuern natürlich.

Nachtrag: wenn es die Zeit erlaubt, werde ich unter blogmoneten.de etwas mehr zum Thema „Geld verdienen mit Blogs“ schreiben.




Veröffentlicht von

Michel Balzer

Michel ist der Autor des Pixelscheucher-Blog und bloggt seit ca. 2004. Er arbeitet in Essen als Frontend-Entwickler und -Designer in einer kleinen Agentur. mehr über Michel und den Pixelscheucher.

Ein Gedanke zu „Meine erste VG-Wort-Zahlung oder: Ich bin jetzt Profi für „Geld verdienen im Internet““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.