Zum Inhalt

Mobile Zeitreise

Stöckchen. Uralter Trick um Inhalt ins Blog zu bekommen. Meistens völlig uninteressante Themen, diesmal aber nicht. Geworfen hat Lars.

1. Welches war dein erstes Handy?
Das beste Handy der Welt: Nokia 3210. Gebraucht von meiner Tante.

2. Wieviele Handys hattest du seitdem?
Drei bis vier.

3. Besitzt du schon ein Handy Baujahr 2010-2011 (Smartphone, iPhone, Blackberry…)?
Nein, mein iPhone 3GS ist von 2009. Ziemlich alt, werfe es gleich morgen auf den Müll.

4. Wenn ja, welches System läuft auf deinem Handy (Android, iOS, Symbian, Win 7,…)
Wie gesagt, nein. Aber: iOS.

5. Bist du zufrieden mit deinem Handy, oder gibt es etwas was dich daran stört?
Ich bin zufrieden. Der Akku könnte etwas länger halten, aber ich schätze, das ist einfach nicht drin.

6. Wofür benutzt du dein Handy am meisten – telefonieren oder simsen?
Internet. Internet-Kommunikation.

7. Prepaid oder Vertrag?
Zahle ein festes Schutzgeld pro Monat an die Telekom.

8. Ich nutze mein Handy auch als …
Routenplaner, Fahrplanauskunft, Notizbuch, Telefonbuch, Spielekonsole, Kamera, Handwärmer, Zeitung, Zeittotschlager, …

9. Hast du noch eins deiner alten Handys in irgendeiner Schublade herumfliegen und wenn ja, welches?
Fast alle. Ein olles Siemens, das 3210 und ein eigentlich verschenktes aber im gleichen Haushalt aufzufindendes SonyEriccson K610i, das mein erstes nicht von Verwandten abgetragenes Handy war. Ach halt, davor hatte ich ein SonyEricsson K700i, das ich mir von meiner damaligen Freundin hab aufschwatzen lassen. Wahrscheinlich liest sie das sogar. Dann war das mein erstes eigens gekauftes Handy.

10. Denkst du darüber nach, dir ein neues Handy zuzulegen?
MIch schiele auf das iPhone 5. Oder iPhone 4S. Wie auch immer Apple es nennen wird.

11. Wenn ja, hast du schon eins ins Auge gefasst (Marke, Modell)?
Oh, das hab ich doch schon beantwortet, wie blöd.

War ja gar nicht so schwierig. Jetzt muss ich mir auch noch ausdenken, an wen das Stöckchen weiter geht. Na gut, er hier darf und die mit den Keks im Namen darf auch. Und wenn ihr Bock habt, dürft ihr auch ohne Nennung mitmachen. So ist das im Internet, hier herrscht Anarchie.




Published inMac & iPhoneNetzkultur

4 Comments

  1. Stöckchen: Mobile Zeitreise | Blog ohne Namen

    […] Lückenfüller gebrauchen, um seine Leser zu langweilen und so Zeugs. Beworfen hat mich übrigens der da hinten. Strafanzeige wegen Körperverletzung wird noch gestellt. So und nun zum wichtigen Teil, die Fragen […]

  2. Ah ich musste gerade an meine Zahlreichen Handys denken die ich schon hatte. Aber mein aktuelles hält jetzt schon 1.5 Jahre ;) das ist echt das Handy was am längsten bei mir überlebt hat, aber auch bald mal gegen ein Smartphone ersetzt wird^^

Schreibe einen Kommentar zu Stefan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.