Neue Schriften in Windows 10

Auf der Suche nach einer Übersicht von installierten Standard-Schriften unter Windows bin ich auf eine Liste in der Wikipedia gestoßen. Hier fiel mir wiederum auf, dass in Windows 10 neue Schriften dazu gekommen sind:

  • Arial Nova
  • Dengxian
  • Georgia Pro
  • Gill Sans Nova
  • Neue Haas Grotesk Text Pro
  • Rockwell Nova
  • Sanskrit Text
  • Segoe MDL2 Assets
  • Segoe UI Emoji
  • Segoe UI Historic
  • Verdana Pro

„Nova“ ist hier wohl das neue „Neue“ (wie in Helvetica Neue aber auch Proxima Nova). Interessant finde ich, dass viele der altbekannten Schriften (Arial, Verdana, Georgia) neue Schnitte bekommen haben, so hat man unter anderem Arial (Nova), Georgia (Pro) und Verdana (Pro) Light– und Condensed-Schnitte verpasst.

Frederick Ding hat die Schriften Ihren Vorgängern gegenüber gestellt und weißt ebenso darauf hin, dass sie nur optional installiert werden:

They’re hidden away in the optional features (“Pan-European Supplemental Fonts”), but easily installable from Settings -> System -> Apps & features -> Manage optional features.

Somit fällt die Verwendung dieser Schriften mit CSS wohl leider flach, zudem habe ich noch nicht herausgefunden ob man sie mit font-family: Arial; font-weight: 300; für den beispielhaften Light-Schnitt ansprechen kann oder ob es font-family: "Arial Nova"; sein muss. (Wusstet ihr, dass man für die Helvetica Neue Light zwei verschiedene Anweisungen angeben muss?)

Schade, denn die Anzahl von Schriften mit Schnitten jenseits von Regular, Bold und Italic unter Windows ist auch eher begrenzt: Bei Light-Schnitten kann man beispielhaft nur unter Segoe UI Light und Calibri Light wählen was lateinische Schriftzeichen angeht. Dazu gibt’s noch die Arial Narrow, aber die erhält ein Windows-Nutzer nur explizit zum Kauf oder ab Office 97 (und dessen Einzelprodukten) im Paket, wirklich schön und lesbar ist sie allerdings nicht. Arial Narrow ist natürlich keine Light-Schrift, entschuldigt.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *