Zum Inhalt

Neues zum Neuanstrich plus Fragen an euch

Wenn alles klappt, gibts die Woche über ein neues Layout (wie angekündigt), vielleicht ja schon heute oder morgen. Bis dahin habt ihr noch Wünsche frei, was den Funktionsumfang angeht. Außerdem habt ihr die Chance, mir ein paar Fragen zu beantworten:

Nutzt ihr die E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren, wenn ihr einen schreibt? Oder abonniert ihr lieber den Kommentar-Feed? (Hat sich cocomment eigentlich durchgesetzt?)

Brauchen wir hier Umfragen? (Dumme Frage, wird sich ergeben.)

Wollt ihr statt Feed einen Newsletter? Ich denke zumindestens drüber nach, einen anzubieten, weiß ja auch nicht jeder was so ein Feed ist. (Obwohl ich mal drüber geschrieben hab.)

Sonst noch irgendwas? Ihr dürft vorschlagen, heißt aber nicht, dass alles reinkommt.

Oh, und worüber würdet ihr denn gerne mal was von mir lesen? Standpunkte, Thesen, Ex-Freundinnen, vergammelte Pausenbrote? Ich weiß gar nicht ob meine Schreibe so lesenswert ist, aber ihr macht das schon.

Dankeschön!

Published inIntern

14 Comments

  1. Die Emailfunktion ist mittlerweile in immer mehr Blogs zu sehen und finde diese sehr sinnvoll und nutze sie daher gerne. Wenn ich in einem Blog ein Kommentar poste erwarte ich auch gerne neue Antworten von anderen Besuchern.

    Eine Newsletterfunktion macht meiner Ansicht nach in einem privaten Blog noch wenig Sinn.

    • Naja, sagen wir so, der Newsletter wäre nur ein Ersatz für den Feed, würde also auch nur dessen Inhalte abgreifen und einmal pro Woche verschickt. Gibt genug Dienste die das tun, wahrscheinlich sogar unzählige WordPress-Plugins.

  2. Ex-Freundinnen!!!
    Feed!!!
    Keine Umfragen!!!
    E-Mail Benachrichtigung!!!
    Titten!!!

  3. Nun gut… du verkaufst das mit der Chance den Senf hinzuzugeben so gut, dass ich nicht anders kann ;)

    Also:
    Ob ich die Emailbenachrichtigung bei Folgekommentaren nutze oder nicht, liegt ganz stark an dem, was ich geschrieben habe ;) Sprich, sinniere ich vor mich hin, stelle ich Fragen oder liefere ich knallharte Fakten, kann / muss ich eine Diskussion / Kommunikation erwarten etc.
    Vom Generellen her würde ich aber sagen: „Ja, ich nutze sie doch schon recht häufig“

    Zu der Frage ob Feed oder Newsletter:
    Ich habe einen Feed lieber, einfach aus dem Grunde, dass ich somit mich für eine Seite entscheide und dann auch die Zeit habe zu surfen und zu lesen. Als Newsletter… ich weiß ja nicht wieviele Emails du bekommst, aber bei mir würde er, wenn ich nicht so viel Zeit haben, nach hinten rutschen, bis ich den Newsletter irgendwann ganz vergessen habe. Von daher lieber Feeds =)

    Thema: Gute Frage – ich lese quasi alles ;)

    Dir noch einen schönen Sonntag,
    die Heidi

    • So Heidi, lange Kommentare bringen lange Antwortzeiten nach sich ;)

      Der Feed würde nicht vom Newsletter ersetzt werden, nur ein Zusatz. Und dass du alles liest war mir klar, du neugieriges Wesen ;)

  4. stefan stefan

    bei den Ganzen Fragen wären Umfragen Sinnvoll :D

    ansonsten Vergammelte Pausenbrote !

    • stefan stefan

      und funktionierende Kategorien und Tag seiten :)

      • Die werden funktionieren ;)

  5. Kommentar-eMails sind gut. Feed auch. Via Feedburner könntest Du auch aus dem Feed optional einen zusätzlichen Newsletter generieren.

    • Cool, so hatte ich das auch im Hinterkopf :)

    • So in etwa hab ich mir das sogar gedacht.

  6. stefan stefan

    noch ne Idee !!!

    Du brauchst ne Karikatur von dir wie du nen Pixel scheuchst:D

    • Ja, brauch ich. Irgendwie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.