Zum Inhalt

nofollow aus WordPress entfernen

Wie man sicherlich schon gehört hat, fügt WordPress seit Version 1.5 in die Links der Kommentatoren das rel="nofollow"-Attribut ein. Ich erkläre am Beispiel von WordPress 2.0. wie man das wieder entfernt.

Wichtig: Mach vorher ein Backup von der Datei, man weiß ja nie.

  1. Man navigiert zum Ordner /wp-includes und öffnet die Datei comment-functions.php.
  2. Screenshot In Zeile 360 springen (WordPress 1.5: anscheinend Zeile 174, dank an Peti), da findet man das Wort nofollow. Dieses einfach weglöschen, Datei speichern.
  3. Jetzt die Datei in den Ordner wp-includes im WordPress-Verzeichnis hochladen. Mittels FTP oder Shell oder was auch immer ihr dafür nehmt.

Für Schäden an euren Servern, WordPress-Installationen und alles weitere bin ich nicht verantwortlich, ihr tut dies auf eigene Gefahr.




Published inWordpress

5 Comments

  1. Andreas Rodler Andreas Rodler

    Wer keine Lust hat im Source rumzupfuschen (und dies bei jedem Update zu wiederholen) kann auch einfach DoFollow (http://kimmo.suominen.com/sw/dofollow/) benutzen.

  2. Irgendwie hatte ich gelesen, dass das Plugin mit Version 2.0 nicht funktioniert, was aber anscheinend doch der Fall ist. Danke für die Ergänzung, Andreas.

  3. tomsw tomsw

    Wow Danke Michel,
    Ich habe vergebens nach dem gesucht xD

    Grüsse

  4. Bei der 1.5er Version – in meinem Fall – findet man das auf Zeile 174. ;)

  5. Fight Spam not Blogs
    Mein Lieblingsspruch, gelesen bei nonofollow.net

Kommentare sind geschlossen.