Zum Inhalt

Textpattern: Pages, Sections und Categories

textpattern:

Ich denke mal, dass ich einfach ein bisschen zu unkonzentriert bin, aber ich komme gerade bei Pages, Sections und Categories durcheinander.

Ich versuch es einfach mal für mich selbst zu erklären.

Pages

Pages bestehen aus XHTML-Code und dienen sozusagen als Grundgerüst für die Ausgabe.

Sections

Sections kann man als einzelne Themenbereiche ansehen. Beispiel: Startseite, Kontakt, Ueber, Weblog.

Categories

Gut, ist jetzt nicht so schwer. Damit kann man seine Artikel eingruppieren und in Schubladen stecken (ab zu den stinkenden Socken). Dienen ganz gut der internen Verwaltung.
Published inTextpattern

Ein Kommentar

  1. Ich hatte damit anfangs auch ziemliche Proleme, vor allem, weil ich mich ohne Textpattern-Tutorial eingearbeitet hab. Aber jetzt geht’s langsam voran.

Kommentare sind geschlossen.