Zum Inhalt

Sleep Cycle, Schlafphasen-Wecker für’s iPhone

Vor einiger Zeit twitterte der werte UARRR über die iPhone-App Sleep Cycle Sleep Cycle alarm clock. Sie misst mit dem im iPhone eingebauten Bewegungssensor die Bewegung während des Schlafs und erkennt so, ob man gerade im Tiefschlaf steckt oder in einer dieser halbwach-Phasen – ich glaub man nennt sie auch REM-Phasen. Vorm schlafen gehen stellt man die Uhrzeit ein, zu der man spätestens geweckt werden möchte. Die App schreitet ein, wenn man 30 Minuten vorher in einer halbwach-Phase ist und weckt eben ein wenig früher, dafür ist man aber entspannter, weil man eben nicht aus dem Tiefschlaf gerissen wird. Das ist toll.

Anfangs funktionierte Sleep Cycle ja noch ganz gut, aber die letzten Tage hatte ich anscheinend den falschen Schlafrhythmus oder es misst falsch. Der Wecker klingelt immer erst zur eingestellten Weckzeit, nie davor. Muss nochmal genauer die Kurven auswerten, die die App für jede Nacht erstellt und vielleicht nochmal rekalibrieren. Ansonsten halte ich diese App aber für eine der besten und nützlichsten Wecker-Apps, die es gibt.




Published inMac & iPhone

5 Comments

  1. Marcus Marcus

    Wie jetzt… Man schläft mit seinem iPhone? Wie macht man das? Wo/Wie schnallt man es an seinen Körper?

  2. Bin irgendwie nicht so überzeugt von SleepCycle. Schöne Grafiken aber das was die App macht hat wohl nur wenig mit Messung von Tiefschlafphasen zu tun :) Habe es jetzt aber doch einige Tage genutzt um die Schlafdauer zu protokollieren :)

  3. Marcus: ähm, da geb ich keine Anleitung, das möge jeder selbst herausfinden.

    Markus: ja, ich auch. Hab aber schon vorher herausgefunden, dass ich mit 6 Stunden Schlaf besser auskomme als mit 8. Ich werde alt.

  4. Das sind ziemlich viele Markus-lastige Kommentare… also auch meiner noch dazu.

    Hab mir die App auch installiert, da ich gehofft hatte, dass ich dadurch vielleicht endlich mal nach nem halben Jahr wieder einigermaßen ausgeschlafen sein könnte. Naja, geirrt. Also soll mein Arzt weitersuchen. Vielleicht mal Zeit fürs Schlaflabor.

    Wie dem auch sei: ich hab die letzten Tage genau das gleiche Problem wie du, Michel. Die App weckt mich immer zur angegeben Weckzeit und keine Minute früher.

  5. Inzwischen klappts bei mir wieder. Meckern hilft Wunder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.