Twitter – ohne A

„Sach ma’ Michel, wie heißt du eigentlich inzwischen bei Twitter und was ist das für eine seltsame Überschrift?“

Interessante Frage, die ich mir da gerade selbst stelle aber so klingen lasse, als hätte es jemand anderes getan. Ganz am Anfang war ich @michelb, dann mal ein paar Monate @devmchl und vor ein paar Tagen bin ich zu @ohne_a geworden. Sollte es dann aber erstmal gewesen sein mit den Namenswechseln. Zwischenzeitlich gab’s auch noch einen Account für Unsinn, aber dieses doppeltgemoppelte ging mir dann doch auf den Keks. Ich steuere gerade übrigens auf den 49.000 Tweet hin.




Veröffentlicht von

Michel Balzer

Michel ist der Autor des Pixelscheucher-Blog und bloggt seit ca. 2004. Er arbeitet in Essen als Frontend-Entwickler und -Designer in einer kleinen Agentur. mehr über Michel und den Pixelscheucher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.