Zum Inhalt

Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2009 + mein Ergebnis

Wahl-O-Mat-Ergebniss 2009

Der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl ist seit gestern wieder da und das da oben ist das vorläufige Ergebnis meinerseits.

An der Spitze stehen Piraten und Grüne, dicht gefolgt von der Linken und FDP. Interessenhalber habe ich zudem die DVU in die Liste genommen, wählen würde ich den braunen Rotz selbst dann nicht, wenn er ganz oben steht. Dass aber die CDU/CSU bei mir soweit hinten steht, wundert mich nicht, dafür das doch sehr schlechte Abschneiden der SPD.

Laut Wahlomat müsste ich also Piraten wählen. Oder die Grünen. Was ich über die Piratenpartei denke, wollte ich schon lange mal zusammenfassen, denn ich bin mir bei ihr nicht wirklich sicher, was das mögliche Kreuz auf dem Wahlzettel angeht. Ich schließe sie aber auch nicht aus. Dazu aber später oder morgen mehr.

Jetzt probiert ihr erstmal schön den Wahl-O-Mat aus. Ist ja nicht mehr lang bis zur Bundestagswahl.

Published inPersönlichesPolitik

2 Comments

  1. Das ist halt das Problem bei solchen Auswertungen, dass da einzelne Parteien deutlich besser und andere deutlich schlechter angezeigt werden, als sie es eigentlich müssten.

  2. Naja, das war jetzt auch Mutmaßung, Jens. Du weißt ja gar nicht, was ich angeklickt habe. Anscheinend scheint deine Partei laut Wahl-O-Mat nicht mit meinen Interessen zusammenpassen. Auch wenn ich sie nicht von Grund auf schlecht finde, sondern sogar Sympathien pflege. Nur nicht alle ;)

Kommentare sind geschlossen.