Was man anstelle einer iOS-7-Beta-1-Installation machen kann

iOS7 auf einem iPhone 5

Nun, es gibt spannendere oder wichtigere Aufgaben als sich 1-2 Stunden einem Update auf die iOS 7 Beta 1 zu widmen, sich eventuell darüber zu ärgern und alles kacke zu finden und dann wieder 1-2 Stunden für ein Downgrade zu brauchen. Da wären:

  • Sport
  • Fahrrad fahren
  • Einen Film schauen
  • Zeichnen lernen
  • Freunde treffen
  • Schlafen
  • Lesen
  • Schreiben
  • Von Newslettern abmelden (eine wirklich super Idee, bekomme kaum noch Mails)
  • Programmieren lernen
  • Das Blog aufräumen (nein, nicht spannend) oder ein neues Layout dafür planen
  • Die Wohnung aufräumen
  • einen iOS7-Verbesserungsvorschlag auf Dribbble posten (hahaha, nein, lasst das)
  • Zocken
  • Arbeiten
  • Den Hornhauthobel rauskramen
  • Kochen
  • Handstand im Park üben
  • Fremde Einkaufswagen im Supermarkt ausräumen

Für welche Alternative ich mich entscheide ist noch nicht raus. Wenn ihr euch für ein Update entscheidet: ohne Apple Developer Account kommt ihr offiziell nicht an die ipsw-Dateien. Hier aber die Dateinamen:

iPhone 5 A1428 US GSM: iPhone5,1_7.0_11A4372q_Restore.ipsw
iPhone 5 A1429 CDMA and Rest of World: iPhone5,2_7.0_11A4372q_Restore.ipsw
iPhone 4S: iPhone4,1_7.0_11A4372q_Restore.ipsw
iPhone 4 GSM: iPhone3,1_7.0_11A4372q_Restore.ipsw
iPhone 4 GSM Rev A: iPhone3,2_7.0_11A4372q_Restore.ipsw
iPhone 4 CDMA: iPhone3,3_7.0_11A4372q_Restore.ipsw
iPod Touch 5th Gen: iPod5,1_7.0_11A4372q_Restore.ipsw
Apple TV 3rd Gen Rev A: AppleTV3,2_5.4_11A4372q_Restore.ipsw
Apple TV 3rd Gen: AppleTV3,1_5.4_11A4372q_Restore.ipsw
Apple TV 2nd Gen: AppleTV2,1_5.4_11A4372q_Restore.ipsw

(Eventuell wäre dieser Beitrag auch was für Ich und das iPhone gewesen.)




Veröffentlicht von

Michel Balzer

Michel ist der Autor des Pixelscheucher-Blog und bloggt seit ca. 2004. Er arbeitet in Essen als Frontend-Entwickler und -Designer in einer kleinen Agentur. mehr über Michel und den Pixelscheucher.

Ein Gedanke zu „Was man anstelle einer iOS-7-Beta-1-Installation machen kann“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.