Zur Erinnerung: Google Reader wird eingestellt.

Um euch einmal kurz dran zu erinnern: der Google Reader wird zum 1. Juli 2013 abgestellt. Für euch die Chance nach Google-Reader-Alternativen Ausschau zu halten – meine Empfehlung geht derzeit in Richtung Feedly.

Wohin auch immer ihr wechselt, nehmt eure Feeds als OPML mit (Google erklärt wie) und wenn ihr mich noch nicht abonniert habt oder mich ganz gewiss dabei haben wollt – wie ca. 157 andere Leser auch – gebe ich euch gleich noch meine Feed-Adresse mit auf den Weg: https://pixelscheucher.de/feed/.

Wenn RSS für euch nichts mehr ist gibts auch noch eine Facebook-Seite, einen Twitter-Account und eine Google+-Seite.




Veröffentlicht von

Michel Balzer

Michel ist der Autor des Pixelscheucher-Blog und bloggt seit ca. 2004. Er arbeitet in Essen als Frontend-Entwickler und -Designer in einer kleinen Agentur. mehr über Michel und den Pixelscheucher.

Ein Gedanke zu „Zur Erinnerung: Google Reader wird eingestellt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.