Webworker Ruhr #WWRuhr Nr. 10 – Personas und beyond Pottblog

Gestern war ich – zum zweiten oder dritten Mal – beim Webworker Ruhr Treff im Unperfekthaus. Es war eine angenehme kleine Runde mit zwei sehr interessanten Vorträgen im kuschelig warmem Internetsofa-Raum. Im folgenden die Themen:

Michael Jendryschik: Personas

Nein, nicht die Firefox-Verschönerungen und auch nicht das Mozilla-Login-System – dachte ich auch erst. Nein, Personas sind vielmehr eine Definition von bestimmten Nutzergruppen für eine Software oder Website/Webapp.

Bin ich zum Beispiel beauftragt eine Firmen-Website aufzubauen, muss ich wissen, welche Ziele die Besucher dieser Website haben. Michael hat das zum Beispiel an Hand einer Sanitär-Werkzeug- und Zubehör-Seite erklärt. Hier gibt es zum Beispiel den Geschäftsführer eines Sanitär-Betriebs der sich über die angebotenen Produkte informieren, sie vergleichen (Preis, Qualität, Nutzungsmöglichkeiten) und die zugehörigen Broschüren an seine Kunden weiterschicken will. Dieser Mensch ist ein Prototyp einer Nutzergruppe. Eine andere wären zum Beispiel Schulabgänger, die eine Ausbildungsstelle suchen. Die interessiert dann eher, welche Stellen zu besetzen sind und wie die Firma aufgebaut ist.

Eine Persona definiert man durch Ihr Alter, Ihren beruflichen und privaten Status, technisches Herangehen, Technologiefreundlichkeit und -feindlichkeit, Ziele und Probleme und noch eine ganze Menge mehr.

Lest euch den Wikipedia-Eintrag zu Persona durch, da finden sich auch noch ein paar Quellen.

Jens Matheuszik: beyond Pottblog.de

Jens gewährte uns einen Blick in sein Pottblog – das ich hier auch schon des öfteren verlinkte. Er zeigte uns welche WordPress-Plugins er benutzt, seinen Workflow für die Links anne Ruhr, ein paar Statistiken („Den Politikteil bei SPON liest niemand“), Ausblicke und Sachen die man „jetzt bitte nicht twittert“. Außerdem konnte er sich von Christian erklären lassen, wo die vom Provider erwähnten „Sleep Verbindungen“ zur MySQL-Datenbank herkamen und was die überhaupt sind.

Der WW Ruhr anderswo

Webworker Ruhr gibts unter anderem auf Twitter und Google+. Einblicke zum Webworker Ruhr #10 findet ihr im Google+-Event.




Veröffentlicht von

Michel Balzer

Michel ist der Autor des Pixelscheucher-Blog und bloggt seit ca. 2004. Er arbeitet in Essen als Frontend-Entwickler und -Designer in einer kleinen Agentur. mehr über Michel und den Pixelscheucher.

Ein Gedanke zu „Webworker Ruhr #WWRuhr Nr. 10 – Personas und beyond Pottblog“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.