Zum Inhalt

zeichma.de: URL-Shortener auf YOURLS-Basis bei uberspace

Statt bit.ly werde ich demnächst einen eigenen URL-Shortener einsetzen: zeichma.de. Die Domain ist nicht bahnbrechend kurz, dafür aber auffordernd und pöttisch. Das System dahinter ist YOURLS, auf welches ich durch Jens’ beyond pottblog-Beitrag beim WW Ruhr – aufmerksam wurde. YOURLS selbst arbeitet mit PHP und MySQL, ich nutze es bei uberspace, die Domain liegt bei domainfactory.

uberspace

Bei uberspace lief alles super: Username ausgesucht und registriert, mit SSH auf den Server, aktuelles YOURLS über GitHub per wget geholt, ein bisschen von hier nach da verschoben, config.php erstellt und angepasst, MySQL-Zugang rausgepopelt, okay. Zwischenzeitlich eine Mail an uberspace geschrieben, dass ich gerne die Domain mit dem Account verknüpfen möchte, etwas später dann „ok, hier die A-, AAAA- und MX-Records“.

domainfactory

Hier registrierte ich einfach die Domain und passte dann die Nameserver-Einstellungen an. Klappte alle super. Ursprünglich wollte ich es bei einem anderen Anbieter versuchen, aber: er war zwar billig, aber superlangsam. Nach Stunden war die Domain noch nicht registiert, bei domainfactory ging das dann innerhalb von Minuten – nicht zuletzt auch weil ich da bislang schon Kunde bin. Aber wieso dann ein Extra-Webspace bei uberspace? Nun, ich wollte da einfach auch mal was haben.

YOURLS

Die Installation von YOURLS bei uberspace habe ich mir in großen Teilen bei Matzle abgeschaut, der letzte Schritt wollte jedoch nicht so wirklich funktionieren und so habe ich einfach alles eine Ebene höher verschoben.

YOURLS ist nicht unbedingt hübsch, aber das soll es ja auch gar nicht. Es soll meine URLs ein wenig einkürzen – ein WordPress-Einbau folgt noch – und mehr nicht. Das ganze ist im Grunde nur für mich bestimmt, ich bin der einzige der dort neue URLs eintragen kann. Ein persönliches bit.ly quasi.

Dieser Eintrag ist unter beispielsweise unter http://zeichma.de/zeichma zu erreichen.




Published inIntern

3 Comments

  1. Kann man bei den Ubernauten auch normal auf den Webspace zugreifen? Sprich die Sachen per FTP hochladen, CHMOD abändern usw. – ohne das Terminal zu nutzen?

    • Klar, das geht auch per FTP. Mit wget oder git sparst du aber den Weg über deinen Rechner und kannst das .zip/.tar./etc. direkt auf den Server laden und auch da entpacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.