iPhone4s_3up_Photo_Siri_Sprgbd_PRINT

be4Stellt.

Habe es trotz eigentlich nicht möglicher Vertragsverlängerung geschafft, mir ein iPhone 4S bei der Telekom (Partner-Link) zu bestellen. Schwarz, 32 GB, gleicher Tarif. Dafür hing ich Samstag auch ca. 30 Minuten im Telekom Shop herum, weil ich Freitag einfach zu spät im Laden war – der hatte an dem Tag nämlich bis 24 Uhr auf, die Abteilung die für mein Anliegen aber von Nöten war, machte um 20 Uhr schon dicht, ich war kurz nach 20 Uhr da.

Mein Premierenticket hatte ich sogar dabei, es nächtigte zudem von Freitag auf Samstag bei der Telekom. Ob es auf feinster Seide gebettet wurde kann ich allerdings nicht sagen.

Aktuell suche ich noch eine brauchbare schöne nicht all zu teure Hülle/Sleeve für das iPhone, aber da werde ich sicherlich fündig werden, ein paar Vorschläge bekam ich schon bei Google+. Keine Ahnung was mit meinem 3GS passiert, es wird aber vermutlich in der Familie oder Freundeskreis seinen Platz finden.




Veröffentlicht von

Michel Balzer

Michel ist der Autor des Pixelscheucher-Blog und bloggt seit ca. 2004. Er arbeitet in Essen als Frontend-Entwickler und -Designer in einer kleinen Agentur. mehr über Michel und den Pixelscheucher.

8 Gedanken zu „be4Stellt.“

  1. Wird ja auch mal Zeit, dass der Apfel rund 16 Monate nach dem Release des Ei-Fon 4 mal einen Nachfolger rausbringt. Schade nur, dass er von Seiten der Hardware gerade mal das bietet, was viele Hersteller schon seit Mitte des Jahres bieten. Das Samsung Galaxy S2 sei mal als Beispiel-Vertreter der Dual-Code-Gemeinde genannt.

  2. Ich finde es beachtlich wie viele Vorbestellungen es für das Gerät gab. Ich glaube dieses Gerät hat schon vor dem Release alle Rekorde gebrochen. Es ist dafür aber auch ein wirklich gutes Gerät. Ich habe es mir nicht bestellt, da ich mir kurz zuvor erst ein Handy bestellt habe. Aber bei der nächsten Generation bin ich dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.