Heute mal Musik die sich unterschiedlicher nicht über Fastfood auslassen könnte
(sehr Hip-Hop-lastig, aber nicht nur):


Marteria – Keine isst


Rockstah – McDRIVE Muzik


Blumentopf – Hunger


Helge Schneider – Pommesbude

Wo Helge Schneiders Pommesbude ist, darf die eigentliche Ruhrgebiets-Hymne nicht fehlen:


Herbert Grönemeyer – Currywurst (danke Julia, sehr angenehm ;))


Foyer des Arts – Schimmliges Brot via simsullen sein twitter

9 thoughts on “Fastfood-Kontrastmusik

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.