„What device classes are you targeting?“

Plenty of Devices

Obiges Bild von Brad Frost zeigt sehr deutlich, wieviele verschiedene Geräte und Bildschirmgrößen es so gibt – und das sind noch längst nicht alle –, auf denen eine Website benutzbar und gut aussehen sollte. Bestellt aber eben leider auch nicht jeder mit. Gesehen bei A non-responsive approach to building cross-device webapps, auf den ich durch einen Tweet von David Hellmann stoß.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.