Zum Inhalt

Schlagwort: ich und das iphone

Beiträge die aus meinem nicht mehr existierendem Blog „Ich und das iPhone“ übernommen wurden.

Das ist dann also die SpeedOn-Option der Telekom

Die monatliche SMS kam vor zwei Tagen an: „Sie surfen jetzt mit einer reduzierten Bandbreite, …“. Aber, zwei Dinge waren anders: als Absender stand nicht Telekom sondern 7277. Und der Text war länger als üblich:

Sie surfen jetzt mit einer reduzierten Bandbreite, da die Volumengrenze Ihres Tarifs erreicht ist. Es fallen keine Zusatzkosten an und zu Beginn des nächsten Monats steht Ihnen wieder die volle Bandbreite zur Verfügung. Weitere Informationen zur Wiederherstellung Ihrer Ausgangsgeschwindigkeit erhalten Sie unter http://pass.telekom.de oder kostenlos unter 2202 (Privatkunden) bzw. 2828 (Geschäftskunden). Ihre Telekom

Darf das iPhone wecken trotz Stummschaltung?

Einem Besucher ist es während einer Vorstellung in der Philharmonie passiert, dass einer seiner iPhone-Wecker losging. Der Typ bekam das erstmal gar nicht so wirklich mit, da er dachte, dass er sein iPhone durchs stummschalten mit dem Stummschalter eben stumm geschalten hätte und dadurch unwissentlich die Vorstellung störte. Vermutlich schaute er sich erstmal selbst nach dem Störenfried um, bevor er merkte, dass er es war, der das Publikum und Ensemble störte. Marco Arment kommentierte das ganze in seinem Blog und zeigte durch Auszüge aus anderen Blogs, wie verschieden die Meinungen sein können, ob der Stummschalter wirklich alle Töne stummschalten solle oder ob er wirklich die Ausnahme behalten soll, dass Wecker und Timer klingeln dürfen. Meine Meinung: Wecker und Timer dürfen klingeln, wenn der Stummschalter an ist. Nein, sie sollen sogar klingeln dürfen. Mir ist schon oft passiert, dass ich mit Freunden im Kino war, ich mein iPhone stumm und zusätzlich in den Flugzeugmodus schaltete und dann vergaß, dies wieder umzustellen. Am nächsten Morgen war ich dann sehr froh, pünktlich aufgestanden zu sein, weil mein Wecker eben doch klingelte, obwohl mein iPhone auf stumm stand. Es ist ja nicht so, dass ich einen Wecker stelle, damit er mich nicht weckt. Zudem kann man ja auch wiederkehrende Wecker einstellen, die jede Woche aufs neue starten. Ich bin mir in diesem Falle ja durchaus bewusst, dass mein Wecker wiederholt klingelt, dafür stelle ich es ja genauso ein. Natürlich gibt es Situationen in denen es peinlich ist, wenn das Handy losplärrt, zum Beispiel mitten in eine Theater-Aufführung. Aber eine Weckfunktion…

Verstärkung bei „Ich und das iPhone“

Beim Schwesterblog Ich und das iPhone gibt es jetzt Verstärkung in Form von Katharina, die einige von euch vielleicht schon kennen. Ich hab Katharina über Dribbble/Twitter kennengelernt, wenn auch noch nicht persönlich. Sie hat gestern auch schon ihren ersten Beitrag veröffentlicht, der sich um den Schutz des heißgeliebten iPhone vor Schlägen, Kratzern und harten Fußböden widmet: Schutz fürs iPhone: eigene Erfahrungen und Empfehlungen. Ich bin sehr gespannt, was da noch so kommt. Zwischenzeitlich sah es ja so aus, als würde auch Ich und das iPhone eine weitere Blogruine meinerseits werden. Kann ich mich jetzt eigentlich Chef-Redakteur nennen? ;D Mit Ich und das iPhone ist ein inzwischen nicht mehr gepflegtes Blog von mir gemeint, dessen Beiträge in den Pixelscheucher integriert wurden.

iOS 5.0.1 (Build 9A406) behebt anscheinend das „Kein Netz“-Problem mit bestimmten Telekom-Karten

Mit dem iPhone 4S und bestimmten Telekom-SIM-Karten gab/gibt es Probleme mit der SIM-Aktivierung nach Eingabe der SIM-PIN – ich war zum Beispiel auch davon betroffen und auch die (m. E.) unfähige Mitarbeiterin eines Telekom-Shops in Essen konnte mir nicht helfen. Mir und anscheinend auch anderen hat es geholfen, die iOS-Version 5.0.1 erneut zu installieren, allerdings mit einer anderen Build-Version: 9A406 (Direktlink der Firmware auf apple.com) statt 9A405. Ist eigentlich nur ein Winz-Update an der Software durch die Markteinführung in Russland und Brasilien, hat aber geholfen. Mein iPhone hängt nicht mehr minutenlang nach der SIM-PIN-Entsperrung fest und bucht sich nun schnell ins Telekom-Netz ein. Die SIM muss nun also nicht mehr deaktiviert werden, was IMHO ein potenzielles Sicherheitsrisiko darstellte, sollte man sein iPhone einmal verloren oder gestohlen haben lassen. Wie man das Update aufspielt erklärt Apple in einer eigenen Anleitung. Viel Erfolg!  

Zocken für 0,79 €

Gameloft haut laut Caschy gerade ein paar Spiele für 0,79 Euro das Stück, für iPhone, iPod Touch und iPad raus. Mit dabei sind u.a. Klassiker und bekannte Spiele wie [itunes link=“http://itunes.apple.com/de/app/prince-persia-warrior-within/id360182980?mt=8&uo=4″ title=“Gameloft-Prince_of_Persia_Warrior_Within“ text=“Prince of Persia: Warrior Within“]*, [itunes link=“http://itunes.apple.com/de/app/splinter-cell-conviction/id372220554?mt=8&uo=4″ title=“Gameloft-Splinter_Cell_Conviction%e2%84%a2″ text=“Splinter Cell Conviction“]*, [itunes link=“http://itunes.apple.com/de/app/iron-man-2/id360179681?mt=8&uo=4″ title=“Gameloft-Iron_Man_2″ text=“Iron Man 2″]*, [itunes link=“http://itunes.apple.com/de/app/die-siedler/id337938346?mt=8&uo=4″ title=“Gameloft-Die_Siedler“ text=“Die Siedler“]*, [itunes link=“http://itunes.apple.com/de/app/assassins-creed-altairs-chronicles/id313367811?mt=8&uo=4″ title=“Gameloft-Assassins_Creed%e2%84%a2_-_Altairs_Chronicles“ text=“Assassin’s Creed: Altair’s Chronicles“]* und viele andere. Diese und eine breitere Auswahl gibts direkt im Hinweis von Caschy. Viel Spaß beim zocken :) * Partner-Link zum Apple App Store