Zum Inhalt

Kategorie: Technik und Gadgets

Mac, iPhone/iOS, VDSL, …

2016 in VDSL-Zahlen

Willkommen zur allseits beliebten Reihe der Zahlen aus dem Vorjahr, diesmal geht um meine VDSL-Nutzung im Jahr 2016. VDSL-Nutzung 2016 Gewinner des Jahres ist ganz klar der Mai mit 174.735 MB oder 170,64 GB, was 11,08% der Gesamtnutzung ausmacht. Allerdings gab es im Juni die meisten MB pro Tag, nämlich 5744,47.

2015 in Zahlen (Besucherzahlen und VDSL-Nutzung)

Kommen wir zu den nüchternen Zahlen von 2015, wie auch schon letztes Jahr für 2014. Einige Überraschungen sind dabei. Ich habe den Beitrag wieder in folgende Themen untergegliedert: Besucherzahlen VDSL-Nutzung (Diesmal habe ich die Links zu einzelnden Beiträgen mit Kampagnen-Tags bestückt, damit ich die im nächsten Jahr rausfiltern kann – ansonsten könnte dieser Beitrag die Zahlen leicht verfälschen.) Besucherzahlen 2015 Wow, „steil bergab“ war die Devise der 2015-er Besucherzahlen, die von Google Analytics gezählt wurden. Mögliche Gründe: wenig Beiträge im letzten Jahr, gesteigerte Nutzung von Ad- und Tracking-Erweiterungen oder auch der Wegfall von einigen Beiträgen. Pixelscheucher 28.810 Seitenaufrufe (ein Minus von 15,26 % zu 2014), 22.389 Nutzer (-21,59 %) und 24.030 Sitzungen (-20,44 %). Ziemliches Minus. Am häufigsten aufgerufen wurden unter anderem: Mein iPhone in Reparatur Erfahrungsbericht zum HKX Top-Browser: Safari, Chrome, Firefox. 40 % Mobile-Nutzung, 10 % Tablets, der Rest Desktop (Werte gerundet). Neue Beiträge: 19 Plan für 2016: ggf. werde ich den Pixelscheucher dicht machen oder umziehen. Die möglichen Varianten hierfür in einem eigenen Artikel in nächster Zeit. Ich und das iPhone 6.220 Seitenaufrufe (-67,19 %), 4.878 Nutzer (-69,61 %), 5.219 Sitzungen (-69,78%). Echt krasses Minus, mehr als 2/3 der Besucher sind weggefallen. Meist aufgerufene Artikel oder Seiten: Darf das iPhone wecken trotz Stummschaltung? Ein Akku-Tausch für mein iPhone 4S Mein Upgrade aufs iPhone 6 (vom 4S) Top-Browser: Safari, Chrome, Firefox. 55 % Mobile-Nutzung, 35 % Desktop und 10 % Tablet-Nutzung. (Werte gerundet) Der Plan für 2016 ist, die Beiträge in den Pixelscheucher zu integrieren und Ich und das iPhone damit zu beenden…

Finde das iPad mini durchaus interessant

Das iPad mini fände ich als Kaufoption wesentlich interessanter als das iPad. Nutze ab und an das iPad meiner Freundin und finde es irgendwie zu groß und schwer für seinen Einsatzzweck. 312 g soll das iPad mini in der WLAN + Cellular-Variante wiegen, also gute 300 g weniger als das iPad. Natürlich bin ich etwas Apple-blind und es soll sowas wie das Nexus 7 geben, dass höher aufgelöst und 100 € billiger ist, aber ich mag iOS sehr, ich mag Apple-Produkte (meistens) und habe beim iPad mehr das Gefühl, dass dort Dinge funktionieren, zum Beispiel der Abgleich der Fotos, Notizen und meinetwegen Musik. Zudem müsste ich nicht hunderte Apps neu kaufen oder feststellen, dass es sie nicht gibt. Ja, 459 € für das kleinste mit WLAN und LTE ist happig. (Derzeit gibts aber keinen Grund mir ein Tablet zu kaufen, dies war nur eine Feststellung meinerseits.)