Zum Inhalt

Schlagwort: Essen

Tja, entweder gehts hier um die Stadt Essen oder um die Nahrungsaufnahme. Kann man nie so genau sagen, aber ist auch Wurst, um einen verwandten Begriff zu benutzen.

Ideenpark 2012


ideenpark_2012_01

Am gestrig vergangenen Wochenende war ich zusammen mit Nadine und Katrin beim Ideenpark in der Messe Essen – Gerhard war wohl auch da. Nun gut, der Ideenpark ist eher eine Familienveranstaltung für Eltern mit Kindern (kann man überhaupt Eltern ohne Kinder sein?) aber wir wollten schauen, ob es da nicht auch was für uns „Erwachsene“ gibt.

Und tatsächlich, wir konnten ein paar coole Dinge tun: zum einen standen wir in einer Green Box des WDR und konnten dort ein fiktives Intro mit Ralph Caspers drehen. Zum anderen gewannen wir jeweils ein Jojo (bei der Carrera-Bahn) und zahlreiche Urkunden die unsere Eltern sicher stolz machen. Katrin machte ihren Job als Energie-Managerin ganz gut während Nadine als Nordsee 1 ordentlich in die Pedale treten musste.

Eine kurze Radfahrt in Essen

Wollte eigentlich einkaufen fahren, entschied mich aber spontan die Gegend per Fahrrad zu erkunden. Der Weg führte mich von der Schederhofstraße zum Krupp-Quartier und Porsche Center Essen und schließlich über den Krupp-Park nach Essen-Frohnhausen Breilsort.

Hangover 2

Ich sah Hangover 2 am Wochenende. War gut, die Story war zwar vom ersten Teil entliehen (aufgewacht ohne Erinnerungen, bruchstückhaftes zurückerinnern, eine Person fehlt, Mike Tyson …), macht aber auch nichts, dafür spielts in Bangkok und nicht in Las Vegas. Und der Zottelkopf sollte öfter ohne Zottelkopf auftreten. Nervig war meine Nachbarin zur rechten, die irgendwie meinte, die ein oder andere Szene nochmal laut erklären zu müssen. Nachbarin zur linken war in Ordnung ;)

WP-Blogger-Treffen

Ich war Donnerstag übrigens beim WP Blogger Treffen im, wo auch sonst bei solchen Nerdy Terdy-Veranstaltungen, Unperfekthaus. Es war das erste in Essen, gibts wohl schon in Hannover und fand jetzt seinen Weg ins Ruhrgebiet. Jetzt könnte man noch einen schlechten Witz mit der Cebit machen, aber wir sind hier jetzt mal professionell.

Und was ist das?

Worum gehts? Blogger die mit WordPress (WP) bloggen treffen sich und bequatschen Bloggerthemen. So ist es gedacht. Gestern ging es um Barrierefreiheit und Responsive Layouts, also schon recht technisch. Und da niemand so recht wusste, was ihn erwartet – ich schließe da mal von mir auf andere, ob es euch passt oder nicht –, war das eine recht ordentliche Themenwahl. Persönlich aber auch nichts, was ich nicht schon mal gesehen hätte (Layouts) oder gemacht hätte (Barrierefreiheit). Die Vorträge waren aber von guter Qualität :)

World Invasion: Battle L.A.

Bumm. BUMM. BUUUUM. Zivilisten. Oh Gott, Aliens. Keine Ahnung, was sie für Technik haben, aber wir schießen einfach mal drauf. Rettet die Zivilisten. Oh nein, der Zivilist. Schieß schieß. Bumm. Ach, so macht man die tot. BUMM. Hat er ihn jetzt sterben lassen? Ah, so machen wir den großen Bumm. Befehl zum großen Bumm. BOOOOOOOOOOOOOM. Frühstück fällt aus. So in etwa ist Battle L.A. Nix für’s Hirn, für Science-Fiction-Kriegsfilm-Freunde gemacht, ein wenig mehr Explosionen und Schießereien hätten es natürlich sein können, Neuheiten sucht man vergebens, zu wenig coole Sprüche die man sonst so aus Army-/Marines-Filmen kennt. Bla bla bla, ich geh weiter lernen. (Dafür gabs diesmal vor’m Film das richtige Schnitzel.)